Sprachzertifikate

Welche Angebote gibt es?

Die Herderschule bietet Vorbereitungskurse als Arbeitsgemeinschaften (AG) für Sprachzertifikate in Englisch, Französisch und Spanisch:

Cambridge Certificate
Advanced (CAE) oder Proficiency (CPE)

Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler.

  • Es dient der Bescheinigung qualifizierter Englischkenntnisse und

ist international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen

anerkannt.

  • Ein erworbenes Cambridge Certificate ist lebenslang gültig.
  • geprüfte Kompetenzen: Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben

Geeignet für: interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen

Kursdauer: wöchentlich als AG (zweistündig)

Ansprechpartnerin: Sonja Becker

DELF (Diplôme d’études en langue française)

  • Die DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom

französischen Erziehungsministerium vergeben werden.

  • DELF-Diplome sind in der ganzen Welt anerkannt.
  • Mit DELF-scolaire können Schülerinnen und Schüler ihre

französischen Sprachkenntnisse mit einem international

anerkannten Sprachzertifikat nachweisen.

  • geprüfte Kompetenzen: Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben

Geeignet für: interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen

Kursdauer: wöchentlich (AG) in der Basisstunde; ggf. Termine zur Prüfungsvorbereitung

Ansprechpartnerin: Alexandra Schäfer

DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera)

  • Das DELE-Zertifikat wird vom Instituto Cervantes erteilt und vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport beglaubigt.
  • Es eignet sich zum Nachweis allgemeiner Spanischkenntnisse und ist international anerkannt.
  • Für jede Niveaustufe (A1 bis C2) wird eine eigene Prüfung angeboten.
  • geprüfte Kompetenzen: Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben

Geeignet für: Anfänger bis Fortgeschrittene (1.– 7. Lernjahr), alle Jahrgangsstufen

Kursdauer: wöchentlich (AG) in der Basisstunde; ggf. Termine zur Prüfungsvorbereitung

Ansprechpartnerin: Constanze Hoffmann