Victoria Dietrich ist Schulsiegerin des Mathematikwettbewerbes 2020 der Herderschule

Am Mathematikwettbewerb des Schuljahres 2019/2020 beteiligten sich Herderschülerinnen und -schüler aus allen Klassen der E-Phase. Ausgelobt wird der Wettbewerb jedes Jahr vom Zentrum für Mathematik in Bensheim als Kooperation mit dem Kultusministerium. Alle hessischen Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert teilzunehmen. Die Testergebnisse der Schulen werden beim Zentrum für Mathematik eingereicht, das auch die Urkunden ausstellt.

Und so dauerte es schon geraume Zeit vom Schreiben der Wettbewerbsklausur am 19. Februar 2020, bis endlich der Schulsieg feststand, für den dann die Urkunde und ein Preis übergeben werden konnte.

Außerdem kam dann noch die Schulschließung dazwischen, was viele Dinge noch komplizierter machte. Doch mittlerweile steht nun fest: Die diesjährige Schulsiegerin des Mathematikwettbewerbes heißt Victoria Dietrich aus der Klasse 11j.

Im Bild (eine Foto-Collage, weil es in Corona-Zeiten nicht anders geht) sieht man die Überreichung des Wettbewerbspreises (ein Buchpreis mit dem Titel „25 Denker“, das einen Einblick liefert in das Leben von 25 namhaften Mathematikerinnen und Mathematikern) durch Herrn Dr. Peter und der Urkunde aus dem Mathematik-Zentrum durch Frau Appel an Victoria. Es gratulieren im Namen der Schulgemeinde Frau Appel (Begabtenförderung), Herr Dr. Peter (Fachschaftsvorsitzender Mathematik) und natürlich der Schulleiter, Herr Alsenz.

Herzlichen Glückwunsch an Victoria Dietrich.

von Herrn Dr. Peter

2020-06-20T15:03:42+00:0020. Juni 2020|