Nach erfolgreichen DELF-Prüfungen Zertifikate überreicht

Die DELF-Zertifikate (Diplôme d’Etudes en langue française) werden vom französischen Bildungsministerium vergeben. Die Prüfungen richten sich an Nichtmuttersprachler zum internationalen Nachweis der Sprachkenntnisse.

Fünf Schülerinnen und ein Schüler der Herderschule haben an der DELF-AG der Französischlehrerin Alexandra Schäfer teilgenommen, erfolgreich ihre Prüfungen abgeschlossen und nun ihre Zertifikate erhalten: Rahel Stöver , Veronika Pfetzer und Lilo Rüdiger (B2), Betül Eryanik, Sophie Mayerosch und Sem Vecchiarelli (B1).

Dabei waren ihre Leistungen beachtenswert. Mit hoher Punktzahl konnten sie auf ihren Sprachniveaus ihr guten Kompetenzen unter Beweis stellen. Wir gratulieren.

Text: AZ
Foto: AZ

2019-12-16T21:04:31+00:0016. Dezember 2019|