Ehemaligen-Tag 2020 muss verschoben werden

Leider trifft die Corona-Pandemie nun auch den Ehemaligentag 2020 der Herderschule.

Nach intensiver Beratung haben wir die Entscheidung treffen müssen, dass ein Ehemaligentag nicht in guter, in gewohnter Weise realisierbar ist.


Einige unserer Gäste (u.a. diejenigen, deren Abitur 50 Jahre her ist, und zahlreiche Tutoren und Tutorinnen der anderen Jahrgänge, die wir gerne einladen und die ebenso gerne kommen) gehören zur Risikogruppe.

Begegnungen mit Nähe und direkter Begegnung (ohne Mund-Nasenschutz) sind nicht möglich und Vieles würde unter der Einhaltung der „Corona-Regeln“ leiden.

Aus diesem Grund verschieben wir den Ehemaligentag 2020 (der für den 12.09.2020 vorgesehen war) und möchten ihn zugleich mit der Veranstaltung im kommenden Jahr verbinden, wenn hoffentlich alles wieder auf normale Weise geschehen kann.

Und so hoffen wir auf Verständnis und würden uns freuen, wenn Jubilare aus 2020 und 2021 sowie alle Ehemaligen am 11. September 2021 in der Herderschule zusammenkommen.

Bleiben Sie bis dahin gesund.

Herzliche Grüße

der Vorstand des Fördervereins der Herderschule

2020-06-29T13:49:08+00:0029. Juni 2020|