Liebe Schulgemeinschaft,

Sie sind ganz herzlich eingeladen zu den Aufführungen der Q2-Gruppen des Darstellenden Spiels von Frau Rosenhahn-Ohlmeier und Frau Siewierski am 02. Mai.

 

„Willkommen im Jahr 2018“, DS-Kurs Q2 Rosenhahn-Ohlmeier

Ein Jugendlicher, der 60 Jahre lang eingefroren war, wird im Jahr 2018 wieder aufgetaut – eine nobelpreisverdächtige Errungenschaft der Ärztin und Wissenschaftlerin Prof. Shannon. Das Publikum ist live dabei, wenn Manfred versucht, die Herausforderungen unserer Zeit zu meistern – neue Umgangsformen, Styles; seltsame, kleine, elektronische Geräte in allen Händen – nur die Liebe scheint immer nach den gleichen Regeln (nicht) zu funktionieren ...

„Nichts“ nach Janne Teller, DS-Kurs Q2 Siewierski

In unserem Stück geht es um 20 Jugendliche, die auf der Suche nach der Bedeutung im Leben sind. Die Geschichte basiert auf dem Roman von Janne Teller: „Nichts“. In der Auseinandersetzung mit der Romanvorlage haben wir ein Stück entwickelt, das zeigen soll, wie schwer es gerade für junge Menschen sein kann, Orientierung zu finden und was passieren kann, wenn sie aus Angst vor dem Verlust der gesetzten Werte den Halt verlieren.

Aufführungen:

Mittwoch, 02. Mai 2018, 15.15 Uhr und 19.00 Uhr, in der oben genannten Reihenfolge

Wir freuen uns sehr, Sie am 02. Mai begrüßen zu können.