... auf der Stiftsweihnacht in Kaufungen

Obwohl Schnee und Schneeregen sich mit Kälte verbündeten, hielt dies viele Besucher nicht davon ab, unseren Chor bei seinem Auftritt auf der Kaufunger Stiftsweihnacht zu sehen und ihn zu unterstützen. Unter den Besuchern waren viele Kaufungener, aber nicht minder viele Mitglieder der Schulgemeinschaft, die viel zur positiven Stimmung inmitten des Weihnachtsmarktes beitrugen.

Und so war der Hof des Kaufunger Stifts sehr gut gefüllt, als etwa 60 Mitglieder des Chors unter Leitung von Herrn Müller einen Ausschnitt aus seinem Programm darbot. Das Spektrum reichte dabei von klassischen Werken bis hin zu modernen Popsongs. Ganz besonders „Bohemian Rapsody“ von Queen fand den Gefallen den Menschen aller Generationen und war deshalb lautstark eingeforderte Zugabe.

Kurz nach dem Schlusston und der Werbung für das große Schulkonzert wenige Tage später setzte der Schneeregen wieder ein. Für das Konzert aber war der Himmel dem Chor der Herderschule adventlich gewogen.