- Spanisch-Leistungskurs und mexikanisches Totenfest - Der Spanisch Leistungskurs der Herderschule Kassel besuchte das Kasseler Sepulkralmuseum, um sich dort einen Eindruck vom mexikanischen Totenfest, dem „Día de los muertos“ („Tag der Toten“) zu verschaffen. In Mexiko wird der „Día de los Muertos“ vom 31. Oktober bis zum 2. November gefeiert. Es ist ein farbenprächtiges und fröhliches Fest, welches mit viel Musik, Tanz und mexikanischen Speisen verbunden ist. Auch im Sepulkralmuseum versuchte man, den Geist des Festes mit mexikanischer Musik, Speisen und Kunst den Besuchern etwas näher zu bringen. Neben vielen als Totenkopf geschminkten Gesichtern, Ständen zum Basteln und bunt geschmückten Altaren und Gräbern, gab es außerdem mexikanische Musik einer Mariachi Band und einer mexikanischen Sängerin mit Gitarrenbegleitung. Der Abend mit unserem Spanisch-Leistungskurs in Begleitung unserer Tutorin Frau Hoffmann war sehr gelungen. von Lea Hopf und Lea Weißhaar (Q1)/ Christina Wieprecht