Am Donnerstag, den 14. Januar, ab 19.30 Uhr informiert die Herderschule Kassel, Maulbeerplantage 1, über ihre gymnasiale Oberstufe. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler der Abschlussklassen sowie Gymnasiasten in der 9. Klasse, die über einen Schulwechsel nachdenken. Auch die Eltern sind herzlich eingeladen. Es geht um die geltenden Bestimmungen zur gymnasialen Oberstufe in Hessen, aber auch um die besonderen Schwerpunkte der Herderschule: eine große Auswahl an Leistungskursen (u.a. Musik, Kunst, Sport, Physik), Kompensation und Orientierung für Übergänger, bilinguale Klassen und Kurse, Fremdsprachenzertifikate, Spanisch als Grund- und Leistungskurs, ein vielfältiges naturwissenschaftliches Angebot, S1-Genlabor, Exkursionen, Studienfahrten und Schüleraustauschprogramme (USA, Französische Schweiz, Spanien, Jaroslawl), Darstellendes Spiel und Theater-AG, selbstständiges Lernen, Mensa und Cafeteria sowie Beratungsangebote zu Schullaufbahn, Beruf und Studium. Die Veranstaltung dauert neunzig Minuten und beginnt mit einer 30-minütigen Führung, um den zukünftigen Oberstufenschülern einen Eindruck von den Räumlichkeiten und der modernen Ausstattung der Herderschule zu vermitteln. Infos unter Tel. 0561/54817 oder http://www.herderschule-kassel.de