Nach den Sommerferien findet der Schüleraustausch mit der Puschkin-Schule in Jaroslawl statt. Wir, die Schülerinnen und Schüler, die am Austausch teilnehmen, haben uns in dieser Woche auf den Austausch vorbereitet. Da wir in Russland ein kleines Kulturprogramm zum Thema „Freundschaft“  vorstellen sollen, haben wir gemeinsam mehrere Lieder eingeübt: von alten Klassikern wie „Freude schöner Götterfunken“ bis hin zu „Auf uns“ von Andreas Bourani reicht das Spektrum. Viele von uns können ein Instrument spielen und übten mit Herrn Müller mehrere Instrumentalstücke ein. Die anderen übten in dieser Zeit ,mit Frau Tautphäus, deutsche Gedichte deutlich vorzulesen und hatten Zeit eigene Texte zum Thema zu schreiben. Die Vorbereitung ist nicht nur auf das musikalische bezogen auch Hinweise worauf wir in Russland achten sollen und wichtige Grundbegriffe der russischen Sprache haben wir in dieser Zeit gelernt. Paká- das heißt: Tschüß! Wir sind gespannt auf Jaroslawl!

Kühn, Marie Kristin