Die DS Kurse der Q2 von Herrn Bürger und Frau Siewierski haben am 6.05.2014 einen Theaterabend im Tagesheim der Herderschule veranstaltet. Unter den Arbeitstiteln Minidramenund Normal?!haben die jungen SchauspielerInnen Szenen selbst entwickelt und in eigenständiger Regiearbeit zur Aufführung gebracht. Unterstützt wurden sie von den Teilnehmern der Veranstaltungs AG, die eine professionelle Bühnen- und Lichtregie vorbereitet hatten. Im Anschluss an die Aufführung wurde das Ereignis mit einem reichhaltigen Buffet gefeiert.