Am Dienstag, dem 4. Februar, fand der Neujahrsempfang des Schulverbundes Kassel-Ost statt.

Die 10 Schulen des Schulverbundes konnten sich vor einer großen Besucherschar präsentieren, es gab viele Kontakte und Gespräche mit Politikern, Parlamentariern aus Bundes-, Kreistag und Stadtparlament. Viele Stammgäste, u.a. auch Bürgermeister und Beigeordnete aus den Umlandgemeinden wurden gesehen. Frau Dietrich (Leiterin des Staatlichen Schulamtes), Frau Selbert (Erste Kreisbeigeordnete) und Frau Janz (Schuldezernentin der Stadt Kassel) würdigten in ihren Grußworten die Arbeit der Schulen des Schulverbundes. Ganz wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung trugen nicht nur die Orchesterklasse der Ahnatalschule Vellmar und die dortige Lehrerband bei, eine Kaufunger Solistin beeindruckte mit ihrer Stimme das Publikum. Die Schülerin besucht die Klasse 10 der IGS und wird im nächsten Jahr zur Herderschule wechseln. Die Theatergruppe der WLS-Niestetal zeigte mit einer szenischen Collage ihr Können. Viel Anerkennung bekam das Buffet, das in mühevoller Kleinarbeit von den Schülern des Jahrgangs E2 und Q4 unter bewährter Anleitung von Frau Schäfer und Frau Schütt-Möller entstand. Die Veranstaltungs-AG unter Leitung von Herrn Bürger sorgte für Wohlklang und gute Beleuchtung.