Wir, das sind Carolina Bache, Annika Funke, Maike Zwergel, Michelle Wenzel, Franziska Schwarz, Leonie Löber und unsere Ansprechpartner und Helfer Herrn Weide, Frau Dr. Bette, Frau Pflüger, Frau Franz und Herr Hölz.

Unser Ziel ist es, die momentan noch weiße Wand im Chemie Hörsaal (Raum 309) mit freundlichen Farben und passend zur Chemie mit einem Periodensystem zu bemalen.
Dabei haben wir zuerst die vorgegebene Wand vermessen und uns Gedanken über die Größe und die zu besorgenden Materialien gemacht.
Nachdem wir uns eine Skizze gemacht hatten, wie groß die einzelnen Elemente dargestellt werden sollten, begannen wir, mit Hilfe einer Wasserwaage, das gesamte Raster mit Bleistift an die Wand zu bringen. Später muss dieses mit vier verschiedenen Farben, welche jeweils die chemischen Unterschiede deutlich machen sollen, bemalt werden.
Während die Farben trocknen, können wir uns eine Methode ausdenken, wie wir gleichmäßige Buchstaben für die jeweiligen Elemente zeichnen.
Wenn wir anschließend schöne Buchstaben für die jeweiligen Elemente gezeichnet haben, fehlen uns nur noch die zusätzlichen Ordnungs- und Atommassenzahlen, welche wir mit Permanentmarker den jeweiligen Elementen zuordnen werden.

Wir hoffen auf ein farbenfrohes Ergebnis und weiterhin viel Spaß an der Arbeit.

Text und Fotos: L.Löber
weitere Fotos: Ackerhans

























Fotos: Ackerhans