Vorbemerkung zum Inhalt der Festschrift 60 Jahre Herderschule

Nach Vorwort und den Grußworten folgt zunächst – umrahmt von zwei grafischen Portraits Herders – die essayistische Reflexion einer Abiturienten darüber, welche Bedeutung Herders Denken für sie heute haben könnte.

Der Block „Geschichte der Herderschule“ enthält zwei sachliche Darstellungen zur Schulgeschichte und zu neueren Baugeschichte und zwei persönliche Schilderungen zur Schulzeit und ihrem Kontrast zur heutigen Zeiten.

Ab Seite 60 folgt der Block „Profil der Herderschule“. Dabei nehmen wir zunächst die systemische und fächerübergreifende Ebene in Blick (S.60-79). Es folgen Profilmerkmale, die einzelnen Fachbereichen zugeordnet werden können. Der Textteil wird abgeschlossen mit einer Darstellung der Bedeutung des Faches Sport für die Herderschule und der Arbeit des Fördervereins.

Den letzten Teil bilden Fotos und Listen, wie es eben in Festschriften üblich ist.

von Hans Otto Rößer